Methode : Kriterienkatalog

 Letzte Aktualisierung: 25. Juni 2002

!!! Hinweis: Bei dieser Seite handelt es sich um eine Beta-Version,
d.h. es ist eine Rohfassung mit möglichen Fehlern !!!

Titel: Kriterienkataloge

_____

Übersicht:

 

Synonyme: Checkliste, Fragenkatalog, Bewertungsraster, Prüfliste, Kriterienraster, Kriterienliste, Arbeitsbogen (selten: Fragebogen, auch benutzbar: Style Guides)

Englische Begriffe: checklist, evaluation form, evaluation worksheet, questionnaire (auch benutzbar: style guides)

_____

Allgemeine Informationen zur Methode / Untersuchungstechnik

Vom Evaluator wird eine Software anhand von Kriterien oder Fragen analysiert. Häufig sind Antworten vorgegeben. Die Form reicht von einer einfachen Liste von Fragen über riesige Listen bis hin zu Werkzeugen, die eine fallbasierte Auswahl von Kriterien zulassen. Sie meisten Kriterienkataloge stammen aus dem Bereich der Evaluation von Lernsoftware. Die Analyse und Bewertung von WWW-Auftritten läßt allerdings auch dort zahlreiche Kriterienlisten entstehen. Ziel ist immer die Bewertung eines Produktes. Das Ergebnis kann zur Erstellung einer Bewertung dienen, aber auch zu Verbesserungsvorschlägen für die Software.

Die Kategorien der Kriterien, die in einem Kriteienkatalog auftauchen, sind sehr unterschiedlich. Meier listet nach einem Vergleich mehrerer Kriterienkataloge folgende Kategorien auf (1995, S. 188f.):

Meier weist bei der obigen Auflistung auf "Ausreißer" hin, "wie beispielsweise Fragen nach rassistischen oder sexistischen Tendenzen und Erscheinungen", die sie nicht berücksichtigt hat. Dafür würde sich meiner Meinung nach eine Analyse der Liste des National Council for the Social Studies (1983) eignen, die über soziale Bewertungen hinaus auf Bildungsanforderungen eingeht.

Die Kriterienkataloge lassen sich auch nach Zielgruppen, Ziele (Intentionen) und äußere Form (Meier 180ff.) und Umfang (vollständige Kriterienliste, S. 182-183) und Einsatzkontext (alleine oder in ein Evaluationsverfahren eingebettet S. 183ff.) unterscheiden. Ein weiteres Kriterium ist die Unterscheidung in (nicht-)adaptive Methoden (S. 185f.).

Am Ende des Artikels listet Meier neun Wünsch auf, wie ein optimaler Kriterienkatalog mindestens aussehen sollte (S. 189f.):

  1. Die Beurteilung erfolgt durch einen - im Idealfall geschulten - Fachmann.
  2. Die Kriterien sind vollständig, valide und reliabel.
  3. Die Kriterien liegen in strukturierter Form vor und sind in Kriteriumskategorien (mit Überschriften) unterteilt.
  4. Diese Kriteriumskategorien sind einzeln als Prüfinstrumente anwendbar.
  5. Im Idealfall ist ein umfangreicher Katalog zu einer "Kurzprüfliste" extrahiert.
  6. Die Kriterien sind sachlich korrekt, verständlich, treffend und knapp formuliert.
  7. Der Katalog ist einfach und im Idealfall elektronisch auswertbar. Voraussetzung hierfür ist u.a., daß die Kriterien in Sachzusammenhänge vorstrukturiert und die Bewertungsskalen einfach konstruiert sind (z.B. Ja/Nein/Antworten)
  8. Der Katalog verfügt über sogenannte Filter, d.h. Mechanismen, die eingangs den betreffenden Anwendungsbereich Unterrichtszusammenhang, Zielgruppe u.ä. erfragen und so den Anwender von vornherein zu den für ihn individuell relevanten Kriterien führt. Diese Filter effektieren eine Qualitätsprüfung außerordentlich.
  9. Der Kriterienkatalog ist sprachlich und grafisch einwandfrei und übersichtlich zu bearbeiten.

 

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

National Council for the Social Studies (1983): Social Studies Microcomputer Courseware Evaluation
http://www.socialstudies.org/standards/positions/computercourseware.html Stand: 09.2000

_____

Vorteile

Das Übersehen / Vergessen von Kriterien verringert sich.

Ergebnisse werden i.d.R. vergleichbarer.

Moises listet folgende Vorteile auf:

Moises, Stefan (1997): Bewertung multimedialer Lernmittel
http://www.ku-eichstaett.de/PPF/FGPaed/arbeiten/moises5.htm Stand: 09.2000

_____

Nachteile

Je nach Qualität des Kriterienkatalogs fehlen wichtige Kriterien. 

Je nach Umfang ist der Zeitaufwand sehr hoch.

Moises listet folgende Nachteile auf:

Moises, Stefan (1997): Bewertung multimedialer Lernmittel
http://www.ku-eichstaett.de/PPF/FGPaed/arbeiten/moises5.htm Stand: 09.2000

_____

Probleme

Kriterienkataloge müssen teilweise dem Typ (Quiz, Info) angepaßt werden

Entstehung des Fragebogens beachten (i.d.R. für einen bestimmten Kontext und für ein bestimmtes Ziel)

Erstellungskriterien erschweren den Einsatz
- Nutzertyp (Laie - Experte, Nutzer - externer Evaluator, Entwickler - externe Beobachter)
- Einsatzbereich des evaluierten Gegenstandes (Schule, Nachmittagsmarkt, Erwachsenenbildung (häufig CBT), Ausstellungsmedium Computer, Wissenschaft)

Zielgruppenanpassung ist nötig (Kleinkinder können mit Schrift nichts anfangen, Kombination von Schrift und Gesprochenem wichtig)

Die Arbeitsgemeinschaft Computer & Spiel (o.J.) steht dem Einsatz von Kriterienkatalogen bei Computerspielen ablehnend gegenüber, da dabei Ergebnisse von schlechter Qualität herauskommen würden. Als sinnvolle Alternative sehen sie offene Spielbeschreibungen an.
Arbeitsgemeinschaft Computer & Spiel (ACOS) (o.J.): Thesen zur Relevanz von Kriterien für die Beurteilung von Computerspielen
http://www.bpb.de/snp/referate/acoskrit.htm Stand: 09.2000

_____

Kosten

- Ausgaben für den Kriterienkatalog (unterschiedlich, von kostenlos im Internet erhältlich über Zeitschrift- bzw. Buchkosten bis hin zum Preis für eine Software)
- Zeitaufwand

- Auffinden des richtigen Kriterienkataloges
- ggf. Ergänzung / Reduzierung des Kriterienkataloges
- Nutzung
- Auswertung
- Berichterstellung

_____

Form des erhobenen Materials

Papier, elektronische Datei 

_____

Literatur

- Kriterienkataloge (print)
- Kriterienkataloge (online)
- Ergebnisse
- Weiterführende Literatur

_____

Kriterienkataloge (print):

Anmerkung:

Literaturangaben mit * stammt aus: Gräber, W. (1996): Kriterien und Verfahren zur Sicherung der Qualität von Lernsoftware in der beruflichen Weiterbildung. Kiel, Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN). 263. http://www.ipn.uni-kiel.de/persons/graeber.htm
Die Links wurden von Marc Jelitto ergänzt. 

_____

Akademie des Deutschen Beamtenbundes: Beurteilungskriterien für Lernprogramme *
http://www.dbbakademie.de/

Akademie des Deutschen Beamtenbundes (1986): Beurteilungskriterien für Lernprogramme. Bonn, Berlin, Akademie des Deutschen Beamtenbundes für die berufliche Fortbildung e.V.

Arbeitskreis der Automobil Branche: AKAB Katalog [MJ]

Kubicek, H. u. a. [Hrg.] (1998): Lernort Multimedia - Jahrbuch Telekommunikation und Gesellschaft. Heidelberg, Decker's Verlag.

VW Coaching GmbH (1997): Der AKAB CBT-Kriterienkatalog. Wolfsburg, Selbstlernzentrum Wolfsburg.

Bitter http://www.ed.asu.edu/coe/faculty/bitter.htm und Camuse von der Arizona State University liefern in den Kapiteln "Detailed Description of Evaluation Procedures" und "Instruments" Informationen zu mehreren Evaluationsschwerpunkten: "Drill and Practice Software Evaluation, Microcomputer Software Review, Short Checklist for Software Evaluation, Simulation Software Evaluation, Tutorial Software Evaluation, Word-Processing Software Evaluation, The Educational Software Evaluation System" *

Bitter, G. G. und R. A. Camuse (1994): Using a Microcomputer in the Classroom - Detailed Description of Evaluation Procedures. Englewood Cliffs, Prentice Hall.

Bitter, G. G. und R. A. Camuse (1994): Using a Microcomputer in the Classroom - Instruments. Englewood Cliffs, Prentice Hall.

BWL Lernsoftware Interaktiv: Kriterienkatalog zur Beurteilung interaktiver Lernprogramme *
http://rks2.urz.tu-dresden.de/wwwiisih/lernsoft/start.htm

BWL Lernsoftware Interaktiv (1993): Kriterienkatalog zur Beurteilung interaktiver Lernprogramme. In: E. Gabele und B. Zürn [Hrsg.]: Entwicklung interaktiver Lernprogramme, Band 1. Stuttgart. ?

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

Centre for Accounting, Finance and Managment (CTI-AFM): Evaluation Tool for CBL Software *

Nicholson, A. (1993): The Source Book - Computer Based Learning for Busininess Education. Norwich, CTI Centre for Accounting, Finance and Managment.

Centre of Interactive Technology, Applications and Research (CITAR): Computer-Based Courseware Evaluation Model (CCEM) *

Barrett, A. J. u. a. (1990): Objectively Determining the Educational Potential of Computer and Video-Based Courseware; or, Producing Reliabel Evaluation Despite the Dog and Pony Show. Paper presented at the International Conference on Technology and Education, Brüssel.

Freibichler, H.; C. T. Mönch und P. Schenkel (1991): Computergestützte Aus- und Weiterbildung in der Warenwirtschaft. In: ? [Hrg.] ? Nürnberg, Bildung und Wissen. 233-249.

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

Micceri, T.; W. P. Jr. und A. J. Barrett (1989): Must Computer Courseware Evaluation Be Totally Subjective? In: British Journal of Educational Technology, 20, (2), 120-128.

Pritchard Jr., W. H.; T. Micceri und A. J. Barrett (1989): A Review of Computer-Based Tranining Materials: Current State of the Art (Instruction and Interaction). In: Educational Technology, 29, (7), 17.

Christelijk Pedagogisch Studiecentrum: Beordelingsinstrument Multimedia *

Dekker, P. (1993): Beordelingsinstrument Multimedia. Hoevelaken, Christelijk Pedagogisch Studiecentrum.

Conduit: Package Evaluation Form for Microcomputer-Based Instructional Materials *

Jones, N. B. und L. Vaugham (1983): Evaluation of Educational Software: A Guide to Guides. Chelmsford / Austin, Northeast Regional Exchange Inc. / Southwest Educational Development Lab. 47-53.

Wanke, I. (1985): Informatische Grundkenntnisse für Lehrer. Kurseinheit 14/15. Oldenburg.

Connecticut Special Education Network for Software Evaluation (ConnSENSE): ConnSENSE Evaluation Form *
http://www.pappanikou.uconn.edu/csbull.html

Rucker, C. N. (1992): Educational Software Evaluation. In: The ConnSENSE Bulletin, 8, (2), 1-12.

Conseil des Ministres de l´Éducation (CMEC): Évaluation des Logiciels *
http://www.cmec.ca/

Conseil des Ministres de l´Éducation (1985): Èvaluation des Logiciels - Critères d´évaluation des logiciels éducatifs. Toronto.

Educational Insights, Inc.: Courseware Report Card *

Heller, R. S. (1991): Evaluating Software: A Review of the Options. In: Computers and Education, 17, (4), 285-291.
Courseware Report Card [Hrg.] (1982): At Lats it´s Here! (Vorwort zur ersten Ausgabe), Courseware Report Card.

Educational Products Infromatich Exchange (EPIE) Institute: Courseware Needs Assessment Form *
http://www.epie.org/

Rodenstein, J. (1987): Selecting and Evaluation Software for Vocational Education. Wisconsin, Wisconsin University.

Educational Products Information Exchange (EPIE) Institute: Microcomputer Courseware Evaluation Form *
http://www.epie.org/

EPIE & Consumers Union (1982): Microcomputer Courseware Evaluation Fact Sheet. New York, EPIE Institute.

Heller, R. S. (1991): Evaluating Software: A Review of the Options. In: Computers and Education, 17, (4), 285-291.

Jolicoeur, K. und D. E. Berger (1986): Do we Really Know What Makes Educational Software? In: Educational Technology, 26, (12), 7-11.

Jones, N. B. und L. Vaugham (1983): Evaluation of Educational Software: A Guide to Guides. Chelmsford / Austin, Northeast Regional Exchange Inc. / Southwest Educational Development Lab. 47-53.

Muller, E. W. (1985): Application of Experimental and Quasi-experimental Research Designs to Educational Software Evaluation. In: Educational Technology, 25, (10), 27-31.

Electronic Learning: Scholastic Software Evaluation Form *

Poirot, J. und K. Billings (1982): Microcomputers in Education: A Scholastic In-Service Training Programm. New York, Scholastic Book Services.

Schueckler, L. M. und T. J. Shuell (1989): A Comparison of Software Evaluation Forms and Reviews. In: Journal of Educational Computing Research, 5, (1), 17-33.

Electronic Learning: Software Evaluation Form *

Electronic Learning [Hrg.] (o.J.): The Software Line-Up - What Reviewers Look For When Evaluating Software. New York (?), Electronic Learning.

Europäische Kommision: MEDA (Methodologie d´Evaluation des Didacticiels pour Adultes) *

Gräber, W. [Hrg.] (1990): Das Instrument MEDA: Ein Verfahren zur Beschreibung, Analyse und Bewertung von Lernprogrammen. IPN-Materialien. Kiel, IPN.
http://www.ipn.uni-kiel.de/persons/graeber.htm

Gräber, W. (1991): Das Instrument MEDA: Ein Verfahren zur Beschreibung, Analyse und Bewertung didaktischer Software im berufsbildenden Bereich. In: A. Dick [Hrg.]: AUDIO VISUELL - Neue Technologien: Gelungene oder mißlungene Medialisierung von Lernen. Frankfurt am Main, Staatliche Landesbildstelle Hessen. ?

Machell, J. und M. Saunders (1989): CBT/CAL Evaluation Techniques and Processes - Final Report. Lancaster, Lancaster University.

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

Fairfax County Public Schools: Courseware Evaluation Form *
http://www.fcps.k12.va.us/index.shtml

- Fairfax County Public Schools (Virginia, USA)

Florida Center for Instructional Technology (FCIT): Software Review Form *
http://fcit.coedu.usf.edu/

Vedros, R. G. (1988): Courseware Evaluation: Florida Initiatives. In: Florida Educational Computing Quarterly, 1, (1), 47-56.

Florida Department of Education: Evaluation Criteria *
http://www.firn.edu/doe/

Florida Department of Education,Vedros, R. G. (1988): Courseware Evaluation: Florida Initiatives. In: Florida Educational Computing Quarterly, 1, (1), 47-56.

Vedros, R. G. (1988): Courseware Evaluation: Florida Initiatives. In: Florida Educational Computing Quarterly, 1, (1), 47-56.

Florida State University: Evaluation of Inquiry-based Science Software and Interactive Multimedia Programs *

Litchfield, B. C. (1992): Evaluation of Inquiry-based Science Software and Interactive Multimedia Programs. In: The computing Teacher, 20, (3), 41-43.

Freie Universität in Berlin: Große Prüfliste für Lernsoftware (GPL) *

Thomé, D. (1988): Kriterien zur Bewertung von Lernsoftware. Berlin, Freie Universität, Dissertation.

Thomé, D. (1989): Kriterien zur Bewertung von Lernsoftware. Heidelberg, Alfred Hüthig.

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

Futuremedia: 101 Criteria *

Futuremedia: http://www.quality.co.uk/sources/laser.htm#Group

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

High/Scope Educational Research Foundation: Early Childhood Software Evaluation Instrument *
http://www.highscope.org/software/intro.htm

High/Scope Educational Research Foundation (1992): Evaluation Process. In: High/Scope Buyers Guide to Children´s Software, 203-210.

Hoechst AG: HOECHST Plan für Kurserstellung *

- (Hoechst heute: Aventis http://www.aventis.com/ )

Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften: Bewertung Pädagogischer Software *
http://www.ipn.uni-kiel.de/

Härtel, H. (1986): Bewertung Pädagogischer Software. In: L. f. S. u. Weiterbildung [Hrg.]: Schule und Software. Soest. 38-39.

IPN (1986): Bewertung Pädagogischer Software. In: IPN-Blätter - Informationen aus dem Institut der Naturwissenschaften, 4, (1), 4-5.

Lauterbach, R. (1989): Auf der Suche nach Qualität: Pädagogische Software. In: Zeitschrift für Pädagogik, 35, (5), 699-710.

Lauterbach, R. u. a. (1986): Bewertung pädagogischer Software. In: LOG IN Zeitschrift für Pädagogik, 6, (5/6), 25-33.

Lauterbach, R. u. a. (1986): Dokumentation und Bewertung von Lehr-/Lernprogrammen - Naturwissenschaften, Sachunterricht, Informatik (Abschlußbericht). Kiel, IPN.

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

Riquarts, K. u. a. (1987): Bewertung und Dokumentation von pädagogischer Software. Kiel, IPN.

Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften: Bewertung und Dokumentationen von pädagogischer Software *
http://www.ipn.uni-kiel.de/

Riquarts, K. u. a. (1987): Bewertung und Dokumentation von pädagogischer Software. Kiel, IPN.

Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften: EPASoft *
http://www.ipn.uni-kiel.de/

Gräber, W. (1992): EPASoft - Instrument zur Bewertung Pädagogischer Software. In: Zeitschrift für Pädagogik, 7, (2), 60-63.

Gräber, W.; G. Harbeck und R. Lauterbach (1992): EPASoft - Instrument zur Bewertung Pädagogischer Software. Kiel, IPN.

Lauterbach, R. (1989): Auf der Suche nach Qualität: Pädagogische Software. In: Zeitschrift für Pädagogik, 35, (5), 699-710.

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

International Foundation for Computerbased Education in Banking and Finance: Evaluation Criteria *

Chapman, J. E. (1991): Using Authorware Professional - An Insider´s Story. In: IFCEB Newsletter, 4, (2), 13-18.

Karstadt AG: Beurteilungskriterien für computergestützte Lernsysteme und Multimedia-Anwendungen *
http://www.karstadt.de/

Kyschak, F. (o.J.): Der PC als Informations- und Akquisitionsinstrument am Beispiel der KARSTADT AG: Erfahrungen - Chancen - Grenzen. Essen.

Kent State University: A Checklist for Designing Instruction in the Affective Domain *
http://www.kent.edu/

Martin, B. L. (1989): A Checklist für Designing Instruction in the Affective Domain. In: Educational Technology, 29, (8), 7-15.
Online unter: http://plaza.v-wave.com/kegj/mar.html Stand: 09.2000

Landesinstitut für Erziehung und Unterricht: Software-Begutachtung *
http://www.leu.bw.schule.de/

Landesinstitut für Erziehung und Unterricht (1993): Software-Begutachtung - Ziele, Aufgaben, Vorgehen. Stuttgart, LEU.

Landesinstitut für Schule und Weiterbildung: Sodis *
http://www.sodis.de/

Landesinstitut für Schule und Weiterbildung [Hrg.] (1993): Software Dokumentations- und Informationssystem SODIS. Soest, Landesinstitut für Schule und Weiterbildung.

Landesinstitut für Schule und Weiterbildung [Hrg.] (1994): Werkstattbericht 7, Zur Prüfung Interaktiver Medien für den Unterricht in Nordrhein-Westfalen. Soest, Beratungsstelle für neue Technologien.

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

N.N. (1998): Kategorien und Bewertung von CBT
http://www.techfak.uni-bielefeld.de/techfak/ags/pi/lehre/GMLSS98/1998-05-06/index1.html Stand: 09.2000

Los Angeles Unified School District: Software Evaluation Form *
http://www.lausd.k12.ca.us/

Los Angeles Unified School District (1990): Textbook and Educational Software Services.

Mercedes-Benz AG: CITA (Computerunterstützte Instandhaltung technischer Anlagen) *
http://www.mercedes-benz.com/

Bittmann, R. (1990): Ausbilder entwickeln CBT-Einheiten für die Instandhaltung - Erfahrungsbericht aus dem Technischen Ausbildungszentrum der Mercedes-Benz AG, Gaggenau (Sonderdruck). In: Technische Innovation und berufliche Bildung (TIBB), (4), 1-5.

MicroSIFT: Courseware Evaluation *
http://www.coursestar.org/ku/aust/tl729/M2_Integration/Lessons/L3_Software_Evaluation/t102c3_05008.html Stand: 09.2000

Heller, R. S. (1991): Evaluating Software: A Review of the Options. In: Computers and Education, 17, (4), 285-291.

Jolicoeur, K. und D. E. Berger (1986): Do we Really Know What Makes Educational Software? In: Educational Technology, 26, (12), 7-11.

Lathrop, A. und B. Goodsoon (1981): How to Start a Software Exchange. In: Recreational Computing, 21, (6), 28-31.

Lathrop, A. und B. Goodsoon (1983): Courseware in the Classroom: Selecting, Organizing, and Using Educational Software. Menlo Park u.a., Addison-Wesley.

MicroSIFT (1982): Evaluator´s Guide. For Microcomputer-Based Instructional Packages. Portland, ICCE at University of Oregon.

Olds, H. F. (1983): Evaluation the Evaluation Schemes. In: N. B. Jones und L. Vaugham [Hrsg.]: Evaluation of Educational Software: A Guide to Guides. Chelmsford / Austin, Northeast Regional Exchange Inc. / Southwest Educational Development Lab. 6 ff.

Minnesota Educational Computing Consortium (MECC): Computer Courseware Review Form *
http://www.mecc.com

Heller, R. S. (1991): Evaluating Software: A Review of the Options. In: Computers and Education, 17, (4), 285-291.

Jones, N. B. und L. Vaugham (1983): Evaluation of Educational Software: A Guide to Guides. Chelmsford / Austin, Northeast Regional Exchange Inc. / Southwest Educational Development Lab. 47-53.

MECC (1982): Computer Courseware Review Form. In: Monitor, 2.

Minnesota Educational Computing Consortium (MECC): Microcomputer Educational Materials Evaluation *
http://www.mecc.com

MECC (1982): Microcomputer Educational Materials Evaluation. In: Monitor, 2.

Minnesota Educational Computing Consortium (MECC): Student Evaluation of Microcomputer Materials *
http://www.mecc.com

MECC (1982): M.E.C.C. Student Evaluation of Microcomputers Materials. In: Monitor, 2.

National Center for Research in Vocational Education: Courseware Evaluation Form for Vocational and Technical Education *
http://vocserve.berkeley.edu/

Chase, S. A.; R. Gordon und R. C. Makin (1983): Microcomputer Courseware Evaluation Guide: Form and Guide for Vocational and Technical Education. Colombus.

National Council of Teachers of Mathematics (NCTM): Software Evaluation Checklist *
http://www.nctm.org/

Heck, W.; J. Johnson und R. Kansky (1981): Guidelines for Evaluation Computerized Instructional Materials. Reston, NCTM.

Heller, R. S. (1991): Evaluating Software: A Review of the Options. In: Computers and Education, 17, (4), 285-291.

Jones, N. B. und L. Vaugham (1983): Evaluation of Educational Software: A Guide to Guides. Chelmsford / Austin, Northeast Regional Exchange Inc. / Southwest Educational Development Lab. 47-53.

Schueckler, L. M. und T. J. Shuell (1989): A Comparison of Software Evaluation Forms and Reviews. In: Journal of Educational Computing Research, 5, (1), 17-33.

Signer, B. (1983): How Do Teacher and Student Evaluations of CAI Software Compare? In: The Computing Teacher, 11, (1), 24-36.

North Carolina State Department of Public Instruction: Criteria for Evaluating Computer Courseware *
http://www.dpi.state.nc.us/

-

Purdue University: Checklist for Selecting Multimedia-Based Learning Software *
http://www.purdue.edu

Sorge, D. H.; J. D. Russel und G. L. Weilbaker (1994): Implementing Multimedia-Based Learnig - Today and Tomorrow. In: Sorge, D. H.; J. D. Russel und G. L. Weilbaker [Hrsg.]: Multimedia Computing - Preparing for the 21st Century. Harrisburg/London, Idea Group Publishing. 506-535.

San Mateo County Office of Education: SOFTWAP Checklist for Microcomputer Program Revision *
http://www.smcoe.k12.ca.us/

Lathrop, A. und B. Goodsoon (1981): How to Start a Software Exchange. In: Recreational Computing, 21, (6), 28-31.

SATURN: SATURN Quality Guide for Open and Distance Learning *

SATURN Quality Working Group (1992): SATURN Quality Guide for Open and Distance Learning. Amsterdam, SATURN.

Scottish HCI Centre: Criteria for Selectiong Methologies *
http://www.cee.hw.ac.uk/HCI/

Knussen, C.; G. R. Tanner und M. R. Kibby (1991): An Approach to the Evaluation of Hypermedia. In: Computers Education, 17, (1), 13-24.

Siemens AG: Leistungsmerkmalskatalog für Autorenwerkzeuge *
http://www.siemens.com/

Siemens AG (Hrsg.) (1988): Teachware-Bewertung. In: CBT aktuell - Informationen über Computer Based Training, (6), 3.

Siemens AG: Teachware-Bewertung
http://www.siemens.com/

Siemens AG (Hrsg.) (1988): Teachware-Bewertung. In: CBT aktuell - Informationen über Computer Based Training, (6), 3.

Southeastern Educational Improvement Laboratory (SEIL): SEED *
http://www.che.ufl.edu/pil/

SEIL (1988): Software Annotations. North Carolina, Software Evaluation Exchange Dissemination (SEED), Project for the Southeastern Regional Improvement Laboratory (SEIL), Research Triangle Park.

Vedros, R. G. (1988): Courseware Evaluation: Florida Initiatives. In: Florida Educational Computing Quarterly, 1, (1), 47-56.

State University of New York at Albany: Criteria for First Level of Instructional Software Assessment *
http://www.albany.edu/

Bangert-Drowns, R. K. und R. B. Kozma (1989): Assessing the Design of Instructional Software. In: Journal of Research in Computing n Education, 21, (3), 241-262.

State University of New York at Buffalo: Software Evaluation Form (Teaching and Learning) *
http://www.buffalo.edu/

Shuell, T. J. und L. M. Schueckler (1989): Towards Evaluation Software According to Principles of Learning and Teaching. In: Journal for Educational Computing Research, 5, (2), 135-149.

Stiftung Warentest: Kriterienkatalog [MJ]

Stiftung Warentest (1996): Lehrprogramme für Schüler: Klassenziel nicht erreicht. In: test, (7), 34-39.

Strunck/Weber: Evaluation von Unterrichtssoftware *

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

Strunk, H. J. und W. J. Weber (1986): Evaluation von Unterrichtssoftware. In: LOG IN Informatik und Computereinsatz in der Schule, 6, (5/6), 19-24.

Sun Valley Idea Exchange: Software Evaluation Instrument *

Catalano, R. u. a. (1986): Arizona Department of Education - Documentation Package - Microcomputer Software Evaluation. Sun Valley, Sun Valley Idea Exchange.

Technische Universität Braunschweig: Fragebogen zur Beurteilung eines Computer-Lernprogrammes *
http://www.tu-bs.de/

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

Seminar für Pädagogik an der TU Braunschweig (1989): Fragebogen zur Beurteilung eines Computer-Lernprogrammes. Braunschweig, TU Braunschweig.

Technology & Learning Magazine: Technology & Learning Software Evaluation Form *
http://www.techlearning.com/

-

University of Georgia: Evaluation Criteria for Adult-Level Self-Instructional Materials *
http://www.uga.edu/

DeJoy, J. K. und H. H. Mills (1989): Criteria for Evaluation Interactive Instructional Materials for Adult Self-Directed Learning. In: Educational Technology, 29, (2), 39-41.

University of Georgia: Evaluation Questionnaire *
http://www.uga.edu/

Reeves (1992): Evaluation Interactive Multimedia. Athens, University of Georgia.

University of Georgia: Expert Review Check List for Interactive Multimedia *
http://www.uga.edu/

Reeves (1992): Evaluation Interactive Multimedia. Athens, University of Georgia.

University of Glasgow: The CAL Component of a Course: Points for Consideration *
http://www.gla.ac.uk/

Draper, S. W. u. a. (1994): Observing and Measuring the Performance of Educational Technology. Glasgow, University of Glasgow.

University of New South Wales: Evaluation Checklist for Content-Based Hypertext Computer Software *
http://www.unsw.edu.au/

Tolhurst, D. (1992): A Checklist for Evaluating Content-Based Hypertext Computer Software. In: Educational Technology, 32, (3), 17-21.

University of North Carolina at Charlotte: Educational Software Evaluation Form *
http://www.uncc.edu/

Test, D. W. (1985): Evaluation Educational Software for the Microcomputers. In: Journal of Special Education Technology, 7, (1), 37-46.

University of North Texas: A Checklist for Evaluation of Courseware Authoring Systems *
http://www.tsgs.unt.edu/

Richards, T. C. und J. Fukuzawa (1989): A Checklist for Evaluation of Courseware Authoring Systems. In: Educational Technology, 29, (10), 24-29.

University of Oregon: Characteristics of Good Courseware *
http://www.uoregon.edu/

Beattie, E. D. und N. R. Preston (1990): Selecting Microcomputer Courseware. In: Educational Technology, 30, (3), 70-71.
Online unter: http://ericae.net/db/edo/ED315062.htm Stand: 09.2000

University of Oregon / Oregon Public Schools: Educational Software Evaluation *
http://www.uoregon.edu/

Schwarz, I. und M. Lewis (1989): Basic Concept Microcomputer Courseware: A Critical Evaluation System for Educators. In: Educational Technology, 29, (5), 16-21.

Virginia Polytechnic Institute and State University: Microcomputer Business Software Evaluation *
http://www.vt.edu/

Camp, W. G. (1983): Evaluation of Technology for the Vocational Classroom. American Vocotional Association Convention, Anaheim.

Virginia Polytechnic Institute and State University: Microcomputer Instructional Software Evaluation *
http://www.vt.edu/

Camp, W. G. (1983): Evaluation of Technology for the Vocational Classroom. American Vocotional Association Convention, Anaheim.

Volkswagen AG: Kriterienkatalog für CBT-Programme *
http://www.volkswagen.de

Meier, A. (1995): Wer braucht Kriterienkataloge? In: P. Schenkel und H. Holz [Hrsg.]: Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. Nürnberg, Bildung und Wissen. 150-191.

York University: York Educational Software Evaluation Scales (YESES) *
http://www.edu.yorku.ca/

Dudley-Marling, C. und R. D. Owston (1994): The State of Educational Software: A Criterion-Based Evaluation. In: Educational Technology, 27, (3), 25-29.

Owston, R. D. und C. Dudley-Marling (1988): A Criterion-Based Approach to Software Evaluation. In: Journal of Research in Computing in Education, 20, (3), 234-244.

Zentralstelle für Computer im Unterricht: Richtlinien für die Begutachtung von Software *
http://www.zum.de/

Zentralstelle für Computer im Unterricht (1992): Richtlinien für die Begutachtung von Software. Augsburg, Zentralstelle für Computer im Unterricht.

siehe auch: Info-Börse "Software für den Unterricht": Eingabeformular
http://www.zum.de/schule/leu/eingabe.html Stand: 09.2000


_____

Sonstige Kriterienkataloge:

Arbeitsgemeinschaft Computer & Spiel (ACOS) (o.J.): Thesen zur Relevanz von Kriterien für die Beurteilung von Computerspielen
http://www.bpb.de/snp/referate/acoskrit.htm Stand: 09.2000

Bundeszentrale für politische Bildung: Kriterien zur pädagogischen Beurteilung von Computer- und Videospielen.
http://www.bpb.de/

Fritz, J. ; W. Fehr (1997). Kriterien zur pädagogischen Beurteilung von Computer- und Videospielen.
In: J. Fritz: Handbuch Medien: Computerspiele. Bonn, Bundeszentrale für politische Bildung: 333-340.
Online unter: http://www.bpb.de/snp/referate/fritzkoelkrit.htm Stand: 09.2000

Gesellschaft für Projektmanagement: Kriterienkatalog für Projektmanagement-Software

Dworatschek, S. und A. Hayek (1992): Marktspiegel Projektmanagement-Software : Kriterienkatalog und Leistungsprofile. Köln, TÜV Rheinland. 63-77.

Gesellschaft für Projektmanagement: Kriterienkatalog für Grafik-Software

Dworatschek, S. und A. Hayek (1992): Marktspiegel Projektmanagement-Software : Kriterienkatalog und Leistungsprofile. Köln, TÜV Rheinland. 78-90.

_____

Kriterienkataloge (online):

_____

Lernsoftware

Ad Hoc Committee on Computer Courseware Evaluation Guidelines: Social Studies Microcomputer Courseware Evaluation
http://www.socialstudies.org/standards/positions/computercourseware.html Stand: 09.2000 Lernsoftware

College of Education and Human Development (o.J.): Software Evaluation Assignment
http://www.nlu.edu/~rakes/480softwareval.html Stand: 08.2000 Lernsoftware

Dick, Egon (16.01.2000): Qualität von multimedialen Lernarrangements. Folien online.
http://www.uni-stuttgart.de/bwt/Telelearning/block3/
siehe auch: http://www.uni-stuttgart.de/bwt/Telelearning/block3.htm Stand: 08.2000 Lernsoftware

Diepold (o.J.): Kriterien für die Beschreibung/Analyse von Lernsoftware
http://www.educat.hu-berlin.de/~diepold/criteria.html Stand: 09.2000 Lernsoftware

ED´s Oasis (o.J.): Evaluation Center
(Kriterienkatalog, Online-Formular)
http://www.edsoasis.org/Evaluation.html Stand: 08.2000 Lernsoftware

Educational Technology Center: Educational Software Evaluation
http://www.sc.edu/etc/eval/etceval.htm Stand: 08.2000 Lernsoftware

EMC 300: Software Evaluation Form
http://seamonkey.ed.asu.edu/emc300/software/evalform.html Stand: 08.2000 Lernsoftware

Beratungsstelle für Informatik an den Aargauer Schulen (BIAS) (1997): Beispiel eines Softwarebeurteilungsblattes http://aula.bias.ch/didaktik/cuubeurt.htm Stand: 09.2000 Lernsoftware

Bildungsserver Rheinland-Pfalz (1997): Die digita 97 Kriterien
http://bildung.rp.schule.de/LMZ/bewert.pht Stand: 08.2000 Lernsoftware

BLK Planet; IPN Kiel (o.J.): Criteria - N
http://planet.ipn.uni-kiel.de/criteria-N/CritN2.html Stand: 09.2000 Lernsoftware

British Educational Communications and Technology agency (2001): CD-ROM Reviews : Evaluating CD-ROM Titles
http://www.becta.org.uk/information/cd-roms/cd-rom-eval.html Stand: 06.2001 Lernsoftware

Feibel, Thomas (o.J.): KRITERIEN -Langfassung aus: Multimedia für Kids: Spielen und Lernen am Computer
http://www.lbb.bw.schule.de/~schweiz/software/doc/kritlang.htm Stand: 08.2000 Lernsoftware

Hagemann, Wilhelm (1996): Qualitätsstandards für Lern- und Spielsoftware
http://www.bpb.de/snp/referate/hagemann.htm Stand: 09.2000 Lernsoftware

Informatische Bildung für Lehramtsstudierende (IBL) (2000): Kriterien zur Bewertung von Lernsoftware
http://www.educat.hu-berlin.de/mv/lernsoftware-kriterien.html Stand: 08.2000 Lernsoftware

Landesinstitut für Schule und Weiterbildung [Hrsg.] (o.J.): Lernen mit Neuen Medien 2000 : Software-Ratgeber für die Sekundarstufe I/II

http://www.learn-line.nrw.de/angebote/neuemedien/download/ratgeber/softratg.htm Stand: 08.2000 Lernsoftware
siehe: 7. Neue Medien für das Lernen: Kriterien zur Prüfung (PDF-Datei)
http://www.learn-line.nrw.de/angebote/neuemedien/medio/download/ratgeber/11pruef.pdf Stand: 08.2000

Marchio, D. (o.J.): Courseware Evaluation Database
http://Kramer.ume.maine.edu/cev/eval.html Stand: 08.2000 Lernsoftware
(mit Erläuterungen zu den Kriterien: Definitions for User Interface Rating Tools
http://Kramer.ume.maine.edu/cev/defs.html )

MicroSIFT: Courseware Evaluation *
http://www.coursestar.org/ku/aust/tl729/M2_Integration/Lessons/L3_Software_Evaluation/t102c3_05008.html Stand: 09.2000 Lernsoftware

Nova Southeastern University (08.2000): GTEP Software Evaluation Matrix
http://www.fcae.nova.edu/gtep/practicum/software.html Stand: 08.2000 Lernsoftware

Schlodtfeld, Tim (1999): Lernsoftware für außerschulische pädagogische Handlungsfelder: Analysen und Bewertungen
Diplomarbeit, WWW und PDF-Format
http://www.toppoint.de/~timfly/dpl/ Stand: 08.2000 Lernsoftware

Schrock, Kathy (2000): Kathy´s Schrock´s Guide for Educators: Critical Evaluation Information
http://school.discovery.com/schrockguide/eval.html Stand: 08.2000 Lernsoftware

Seibt, Martin; Georg Pfligersdorffer (o.J.): Kriterien zur Beurteilung von Unterrichtssoftware
http://www.sbg.ac.at/did/biodid/docs/krit.htm Stand: 02.2001 Lernsoftware
inhaltlich identisch mit dem Heft Unterricht Biologie Nr 221, S. 51, 52.

SEMIS (1997): Kriterienkatalog mit Hinweisen zur Begutachtung
http://www.zs-augsburg.de/semis/kritkat/kritkat2.htm Stand: 08.2000 Lernsoftware

Marywood University (o.J.): A Checklist for Evaluating Software for Young Children
Nach: Shade, D.D. (September, 1996). Software evaluation. Young Children, 51, pp. 17-21.
http://www.marywood.edu/www2/itweb/med527/shade-eval.html Stand: 08.2000 Lernsoftware

Röllinghoff, Andreas (1998): Software-Beurteilung
http://it-resources.icsa.ch/Evaluation/SoftEvQD.html Stand: 09.2000 Lernsoftware

Schmidt-Sichermann, W. (1995): Pädagogische Kriterien beim Einsatz von Lernsoftware
http://www.uni-bamberg.de/~ba2ap1/GENERAL/education/lernsoftware/computer.lernen.bewert.html Stand: 06.2001 Lernsoftware

Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung (1998): Bewertung von interaktiven multimedialen Programmen (CD-ROM)
http://www.isb.bayern.de/bf/icdrom.htm Stand: 06.2001 Lernsoftware

Southern Illinois University (o.J.): Evaluation Form
http://leader.soed.siue.edu/Evaluations/EvalForm.html Stand: 08.2000 Lernsoftware

Teltschik, Gerald (1998): Auswahl-und Beurteilungskriterien für Lernsoftware - Lehrerfragebogen -
http://www.ba-stuttgart.de/~wfurrer/fsr-bb/mmm/sw/aubk2.htm Stand: 06.2001 Lernsoftware

UniServe Science (1998): Software Evaluation Form
http://science.uniserve.edu.au/reviews/softeval.html Stand: 08.2000 Lernsoftware

Universitätsverbund MultiMedia (o.J.): Beurteilungskriterien von CBT-Programmen
http://www.uvm-nw.de/Infothek/WebDokumente/Mediengestaltung-Gestaltungsaspekte-Folgeseite-Beurteilungskriterien?OpenDocument Stand: 08.2000 Lernsoftware

Wagner, Ernst; Uli Schuster (05.2000): CD-ROM als Lehr- und Lernmittel für den Kunstunterricht
http://www.lpg.musin.de/kusem/cd/kriterien.htm Stand: 01.2001 Lernsoftware

Zolg, Monika (07.1999): Software für den Sachunterricht
http://www.hrz.uni-kassel.de/fb2/sachunt/lernsoft.htm Stand: 08.2000 Lernsoftware

_____

WWW

Alexander, Janet E.; Marsha Ann Tate: Evaluating Web Recources
http://www2.widener.edu/Wolfgram-Memorial-Library/webevaluation/webeval.htm Stand: 08.2000 WWW

Aprendio Inc.: Checklists for Web-Based Training
http://www.aprendio.com/checklists.html Stand: 09.2000 WWW

Berres_Strategieberatung (o.J.): Checkliste : Gewichtete Kategorien für eine Evaluation von Online-Auftritten.
http://www.berres-strategieberatung.de/beratung/index.htm Stand: 08.2000 WWW

Berres, Anita (1999): Bewertung von Firmen-Präsenzen im Internet
http://www.springer.de/iuk/rtf/checkl2.rtf Stand: 05.2001 WWW
Aus: Bullinger, H.J.; A. Berres (1999): Innovative Unternehmenskommunikation : Vorsprung im Wettbewerb durch neue Technologien. Springer-Verlag, Berlin [u.a.] http://www.springer.de/iuk/index.htm Stand: 05.2001 WWW

Bibea, Robert (01.2000): GRILLE D'ÉVALUATION D'UN SITE WEB
http://ntic.org/vitrine/veille/textes/BIBgrille.html Stand: 01.2001 WWW

Carrier, Raoul (1996): Évaluation d'un site Web
http://www.geocities.com/SiliconValley/Way/1450/evaluation.html Stand: 01.2001 WWW

Debatin, Bernhard (1998): Evaluationskriterien zur Beurteilung von Online-Information
http://www.uni-leipzig.de./~debatin/webeval.htm Stand: 08.2000 WWW

Engle, Michael (02.2000): Evaluating Web Sites: Criteria and Tools
http://www.library.cornell.edu/okuref/research/webeval.html Stand: 08.2000 WWW

Gertsch, Christian A.: Evaluieren und Archivieren von Online-Materialien für ein WWW-Projekt: eine Checkliste
http://www.cx.unibe.ch/ens/cg/eval.html Stand: 08.2000 WWW

Grassian, Esther (10/1998): Thinking Critically about Discipline-Based World Wide Web Resources
http://www.library.ucla.edu/libraries/college/instruct/web/discp.htm Stand: 08.2000 WWW

Grassian, Esther (10/1998): Thinking Critically about World Wide Web Resources
http://www.library.ucla.edu/libraries/college/instruct/web/critical.htm Stand: 08.2000 WWW

hist.net (03.2000): hist.net: history toolbox - Evaluation: Vorschlag Kriterienraster
http://www.hist.net/htb/materialien/evaluation_kriterien.html Stand: 08.2000 WWW

Karzauninkat, Stefan (1997): Die goldenen Regeln für schlechtes HTML
http://www.karzauninkat.com/Goldhtml/goldhtml.htm Stand: 08.2000 WWW
(das ganze einmal mit Humor betrachtet)

Keevil, Benjamin (1998): Measuring the Usability Index of Your Web Site
http://www3.sympatico.ca/bkeevil/sigdoc98/ Stand: 05.2001 WWW
200 Fragen in 5 Kategorien

Halbach, Rainer (2001): Wer ist die Schönste...? Websites beurteilen - Wirkungsgrößen eines Internetauftritts
http://www.firstsurf.de/halbach0145_t.htm Stand: 11.2001

Hinrichs, B. (2000): Kriterienkatalog zur Bewertung von Web-Sites
http://www.netzmedium.de/kriterien.htm Stand: 05.2001 WWW

McKenzie, Jamie (06.1997): Comparing & Evaluating Web Information Sources. In: From Now On - The Educational Technology Journal, 6, 9
http://fromnowon.org/jun97/eval.html Stand: 08.2000 WWW

McLachlan, Karen (1999): WWW CyberGuides
(WWW CyberGuide Ratings for Content Evaluation, WWW CyberGuide Ratings for Web Site Design)
http://www.cyberbee.com/guides.html Stand: 08.2000 WWW

N.N. (o.J.): Kriterienkatalog - Websites Jüdischer Museen weltweit
http://www.lrz-muenchen.de/~jgk/holoc_museum.htm Stand: 02.2001 WWW

National Cancer Institute (o.J.): Research-Based Web Design & Usability Guidelines
http://www.usability.gov/guidelines/ Stand: 05.2001 WWW
Kriterien aus der Literatur, bebildert und bewertet.

Rost, Friedrich (2000): Erziehungswissenschaftlich relevante Informationssammlungen im Internet &endash; Kriterien für eine Beurteilung
http://userpage.fu-berlin.de/~rostfu/online-texte/goettingen2000.htm Stand: 06.2001 WWW
Tagungsvortrag, inklusive Kriterienkatalog
http://userpage.fu-berlin.de/~rostfu/online-texte/goettingen2000.htm#Mein Kriterienkatalog Stand: 06.2001 WWW

Schneider, Susanne (1998): Kriterienkatalog zur Beurteilung didaktisierter Lernwelten im WWW
http://www.uni-giessen.de/~ga52/Kriterien.html Stand: 06.2001 WWW
Schwerpunkt: Sprache lernen online

Schulz, Stefan (u.a.) (1999): Qualitätskriterien für Elektronische Publikationen in der Medizin
http://www.imbi.uni-freiburg.de/medinf/cbt_qk.htm Stand: 08.2000 WWW
(Ausführlicher Kriterienkatalog, Uni Freiburg)

Smith, Alastair G. (1997): Criteria for evaluation of Internet Information Resources
http://www.vuw.ac.nz/~agsmith/evaln/index.htm Stand: 06.2001 WWW

Smith, Alastair G. (1997): Testing the Surf: Criteria for Evaluating Internet Information Resources.
http://info.lib.uh.edu/pr/v8/n3/smit8n3.html Stand: 01.2001 WWW
The Public-Access Computer Systems Review 8, no. 3

OrgaLab Online: Umwelt-Online-Award Bewertungskriterien
http://www.orgalab.com/orga_lab_online/umwelt-online_award_kriterien.html Stand: 09.2000 WWW

Perlman, Gary (o.J.): Web-Based User Interface Evaluation with Questionnaires
http://www.acm.org/~perlman/question.html Stand: 08.2000 WWW

Trochim, William (11.1999): Evaluating Websites
http://trochim.human.cornell.edu/webeval/webeval.htm Stand: 08.2000 WWW

Universität Utah (1999): Internet Navigator - Information Evaluation
http://www-medlib.med.utah.edu/navigator/library/infoeval.html Stand: 08.2000 WWW

VIRtuelle Universität OberRhein (VIROR) (o.J.): Style Guides zum Ausdrucken
http://viror.psi.uni-heidelberg.de/beratung/provider/print-outs/style.html Stand: 08.2000 WWW

Wittman, Sandra M. (o.J.): Evaluating Websites
http://servercc.oakton.edu/~wittman/find/eval.htm#articles Stand: 08.2000 WWW
(Fünf Kriterien, umfassende Linkliste zum Thema)

_____

Diverse Software-Kriterienkataloge:

Charlier, Philippe (1995): Grille d'analyse de documents multimédia (CD-Rom)
http://www.comu.ucl.ac.be/grems/philweb/cdrom.htmStand: 01.2001 CD-ROM

Gause, Monika und Klaus Köhnert (2001): Die Checkliste: Beurteilungskriterien für Multimedia-Anwendungen
http://www.mediawerk.de/mw/mw_htm_pages/head/checkliste.htm Stand: 05.2001 allgemein digitale Medien

Krumb, Ulrich (1999): Anforderungen an ein CRM System
http://www.springer.de/iuk/rtf/checkl3.rtf Stand: 05.2001 Customer Relationship Management System
Aus: Bullinger, H.J.; A. Berres (1999): Innovative Unternehmenskommunikation : Vorsprung im Wettbewerb durch neue Technologien. Springer-Verlag, Berlin [u.a.] http://www.springer.de/iuk/index.htm Stand: 05.2001

N.N. (2001): Beurteilungskriterien
http://www.pestalozzianum.ch:591/lernsoftware/kriterien.pdf Stand: 05.2001 allgemein digitale Medien

Nielsen, Jakob (o.J.): Ten Usability Heuristics
http://www.useit.com/papers/heuristic/heuristic_list.html Stand: 08.2000 allgemein digitale Medien

Office of Film & Literature Classification (o.J.): Classification Guideline - Computer Games
http://www.oflc.gov.au/PDFs/ComputerGameGuides.pdf Stand: 08.2000 Computerspiele

University Libraries (USC) (1997): Criteria for Evaluating Information Resources
http://www.bui.fh-hamburg.de/pers/ursula.schulz/id3/id3eval1.html Stand: 06.2001 allgemein Informationsquellen

_____

Linklisten:

KMMT: Kriterienkataloge
http://www.diff.uni-tuebingen.de/kmmt/telematik/kriterienkataloge/ Stand: 01.2001

The World-Wide Web Virtual Library : Linklist "Evaluation of information sources" as a part of the Information Quality WWW Virtual Library
http://www.vuw.ac.nz/~agsmith/evaln/evaln.htm Stand: 01.2001

_____

Checklisten:

Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik - AfH (o.J.): Kriterien für die Gestaltung von Lernsoftware
http://www.tu-bs.de/afh/albrecht/kri_kat.htm Stand: 01.2001

Bibea, Robert (06.1999): Éléments assurant la qualité d'un site Web
http://vitrine.ntic.org/vitrine/veille/Textes/BIBcriteres.html Stand: 01.2001 WWW

_____

Ergebnisse:

California Instructional Technology Clearinghouse: Database
http://clearinghouse.k12.ca.us/ Stand: 08.2000 Lernsoftware
(Über 3700 Software-Empfehlungen)

Educational Software Institute: The ESI Online Resource Guide to Educational Software
http://www.edsoft.com/ Stand: 08.2000 Lernsoftware
(Über 5000 Titel mit Kurzbesprechungen)

Educational Technology Network (ENT) (o.J.): Software Reviews and Guides
http://www.edutechnet.com/Reviews_Toc.htm Stand: 08.2000 Lernsoftware / WWW
(Linkliste mit Ergebnissen von Software- und Internet-Evaluationen)

kidnet.de (o.J.): Software - geprüft
http://www.kidnet.de/detail.asp?grid=16&m=1# Stand: 01.2001

Nagel, Werner (o.J.): Evaluation von CBT Software in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung. Programmtechnische Evaluation nach AKAB-Katalog
http://www.wn-learnware.de/texte/softev_4.htm#AKAB-Katalog Stand: 01.2001
Vergleich zweier Software-Produkte anhand eines Kriterien-Kataloges

SEMIS Softwarebeschreibung (o.J.): Programmbeschreibungen
http://www.zs-augsburg.de/semis/ak-mmtk/angebot.htm Stand: 01.2001 und
http://www.zs-augsburg.de/semis/Programm/angebot.htm Stand: 01.2001

SODIS (o.J.): Software-Dokumentations- und Informations-System
http://www.sodis.de/ Stand: 01.2001
Softwaretest durch Lehrer aller deutschen Bundesländer und aus Österreich, ca. 4000 Softwareprodukte erfasst

teem (2001): Teachers Evaluation Educational Multimedia
http://www.teem.org.uk/ Stand: 06.2001

Siehe auch folgende Linkliste:
Beratungsstelle für Informatik an den Aargauer Schulen (BIAS):
http://aula.bias.ch/links/links_cuu.htm#Software-Empf. Stand: 01.2001

_____

Weiterführende Literatur:

Alexander, Jan; Marsha Ann Tate (1999): WEB WISDOM : How to Evaluate and Create Information Quality on the Web. Mahwah, NJ, Lawrence Erlbautm Associates
(Online-Dokumenten-Evaluation)

Arbeitsgemeinschaft Computer&Spiel (ACOS) (o.J.): Thesen zur Relevanz von Kriterien für die Beurteilung von Computerspielen
http://www.bpb.de/snp/referate/acoskrit.htm Stand: 09.2000

Fricke, Reiner: Qualitätsbeurteilung durch Kriterienkataloge. Auf der Suche nach validen Vorhersagemodellen.
In: Schenkel, P., Tergan, S.-O. & Lottmann, A. (Hrsg.) (2000) Qualitätsbeurteilung multimedialer Lern- und Informationssysteme. Evaluationsmethoden auf dem Prüfstand. Nürnberg: Verlag Bildung und Wissen.
http://www.tu-bs.de/institute/mpaed/jahr99/pub/Qualitaetsbeurt.htm Stand: 08.2000

Gräber, W. (1996): Kriterien und Verfahren zur Sicherung der Qualität von Lernsoftware in der beruflichen Weiterbildung. Kiel, Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN). 263.
(Übersicht über 74 Kriterienkataloge mit Kurzbeschreibung)

Martin, B. L. (1989): A Checklist für Designing Instruction in the Affective Domain. In: Educational Technology, 29, (8), 7-15.
Online unter: http://plaza.v-wave.com/kegj/mar.html Stand: 09.2000

Meier, A. (1995). Wer braucht Kriterienkataloge? Evaluation multimedialer Lernprogramme und Lernkonzepte. P. H. H. Schenkel. Nürnberg, Bildung und Wissen: 150-191.

Obermeier, Florian (1998): CBT - Programme
(kurze Kritik an Kriterienkatalogen)
http://www.jura.uni-sb.de/~rw22mhfs/infwiss/dist/bibl/Referate/obermeier.htm#Anforderungen

_____

Unsichere Literatur (nicht geprüft):

G.A. Thiele (1995): Multimedia - Basisinformationen zur Funktion und Anwendung, hg. von der Landesbildstelle Berlin / BEKUM, Berlin (???)

LEU 1995, Landesinstitut für Erziehung und Unterricht (LEU), Baden-Württemberg : Der Computer als Übungsmedium an der Förderschule, Grundsätze und Erfahrungen, Stuttgart 1995, erschienen beim LEU, Wiederholdstr. 13, 70174 Stuttgart

Impuls - Schule & Wirtschaft e. V. (o.J.): Ausgewählte Lernsoftware, Medienpädagogik im offenen Unterricht, Osnabrück

Biermann, Heike (1990): Lehren und Lernen mit Computern. Kriterien zur Bewertung von Unterrichtssoftware. In Petersen, Jörg, Reinert, Gerd-Bodo (Hrsg.) Pädagogische Positionen. Ein Leitfaden für Lehrer aller Schularten. Donauwörth. S. 123-141.

 _____

Mögliche Rückschlüsse / Aussagekraft

 _____

Automatisierbarkeit der Evaluation

Nicht automatisierbar. Nur die Anpassung des Fragebogens, die Erfassung und die Auswertung können elektronisch unterstützt werden. 

_____

Wissensstand / Anforderungen an den Evaluator

unterschiedlich, je nach Kriterienkatalog und Ergebniswunsch

 _____

Evaluationszeitpunkt

selten bei einer Pre-Evaluation, ansonsten formativ oder summativ

 _____

Handhabbarkeit

i.d.R. leicht, hängt jedoch vom Kriterienkatalog ab

 _____

Qualitative oder quantitative Methode

Qualitativ, selten quantitativ



Erstinstallation: November 2001

© 2001-2002 Marc Jelitto, marc@evaluieren.de